«

»

Webinar – migRaven und PoINT räumen Fileserver automatisch auf

Das neue Konzept von aikux

Am Montag, den 08. Februar um 14:30 Uhr stellt Herr Gomell, Geschäftsführer der aikux.com GmbH, in seinem Webinar ein komplett neues Konzept vor. Das Ziel: Die automatische Restrukturierung aller Zugriffsrechte, aller Verzeichnisse und aller Daten, ganz ohne die aufwändige Zuarbeit durch die DataOwner der einzelnen Abteilungen.

Vor die Entscheidung gestellt, welche Daten bei einer Migration oder einer Umstrukturierung in das neue System übernommen werden sollen, ist bisher stets eine Auswahl durch die DataOwner gefragt. Da auf üblichen Fileservern aber 5.000 – 30.000 Dateien pro Mitarbeiter liegen können, ist diese Aufgabe extrem aufwändig und unrealistisch. Die einzelnen Abteilungen tendieren dazu, soviel Daten wie möglich mitnehmen zu wollen, während die IT gern so viel wie möglich aussortieren würde, aber gar nicht weiß, welche Daten benötigt werden.

migRaven + PoINT Logo klein

Mit Hilfe der hauseigenen Migrationssoftware migRaven, kombiniert mit dem Point Storage Manager von PoINT Software, haben wir für dieses Dilemma eine Lösung entwickelt, die anhand des Nutzungsverhaltens eine vollautomatische Trennung zwischen wichtigen und unwichtigen Daten gewährleistet. Wie das funktioniert, können Sie bereits jetzt hier nachlesen.

Am 8. Februar wird Ihnen Herr Gomell diese Lösung im Detail vorstellen.

Neugierig geworden? 
Jetzt kostenlos anmelden!

 

Aufzeichnungen der vergangenen aikux-Webinare

In letzter Zeit sind wieder einige Webinarvideos entstanden, die wir Ihnen an dieser Stelle nicht vorenthalten möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
= 3 + 8

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor