«

»

Peer Software auf der NetApp Insight 2014 – in Berlin!

 

Am 17. – 20. November 2014 in Berlin

Peer Software ist Sponsor der NetApp Insight 2014. Die Veranstaltung des Storage-Spezialisten findet zuerst vom 27. – 30. Oktober in Las Vegas statt, bevor es dann am 17. – 20. November in Berlin weiter geht. Peer Software, der führende Entwickler von Datenreplikations-Lösungen, wird an beiden Terminen mit einem Stand auf der Messe vertreten sein.

Wer sich also für neue Storage-Lösungen interessiert, die über mehrere Standorte hinweg synchronisiert werden können, der ist hier genau richtig. Verschiedene Kurz-Trainings und technische Vorführungen transportieren KnowHow speziell für System-Architekten, IT-Consultants, Channel Partner und zum ersten Mal auch Endkunden. Bei den Kollegen von Peer Software erfahren Sie mehr über die effiziente Synchronisation mehrerer NetApps und über die Möglichkeiten, vorhandene Hardware optimal auszunutzen.

Peer Software sponsort die NetApp Insight 2014 in Las Vegas und Berlin!

  • Mehr erfahren über die Replikationslösungen von PeerSoftware:
    • PeerLock – Ergänzt die Standard-DFS-Replikation um die oft vermisste File-Locking Funktion. Versionskonflikte und Datenverlust durch gleichzeitiges Bearbeiten gemeinsamer Daten in einer DFS-Umgebung gehören der Vergangenheit an. PeerLock ist innerhalb einer Stunde einsatzbereit.
    • PeerSync – Die effiziente byte-level-Replikation synchronisiert in Echtzeit bis zu 5 Windows Server, NetApps und seit neuestem auch Cloud Dienste von Microsoft und Amazon. Auch problematische DFS-Konfigurationen, wie z.B. die Replikation großer Dateien im Gigabyte-Bereich, werden durch PeerSync erheblich beschleunigt. Die integrierte PeerLock-Technologie verhindert auch hier Versionskonflikte und Datenverlust. Neben der Collaboration Edition stehen spezielle Versionen für Backups und Migrationen bereit. PeerSync kann problemlos innerhalb einer Stunde integriert werden.
    • PeerLink – Große DFS-Kollaborationen zwischen vielen, weltweit verteilten Standorten scheitern oft an den schlechten Anbindungen und hohen Latenzen. Schon kleinere Datenmengen zwingen dann ein DFS in die Knie. Häufige Verbindungsabbrüche, Zugriffskonflikte und lange Wartezeiten sind die Folge. Anders als PeerSync setzt PeerLink nicht auf DFS auf, sondern ersetzt es vollständig durch eine eigene, hocheffiziente und extrem skalierbare Datensynchronisation. In wenigen Stunden kann PeerLink installiert und über die zentrale Management-Konsole konfiguriert werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*
= 5 + 9

Wordpress SEO Plugin by SEOPressor